Es wird erzählt, dass das Maisgebäck aus der Not entstand, und zwar nach einer schlechten Weizenernte, indem man weißes Mehl mit Maismehl (melia oder meliga) mischte. Durch die Zubereitung mit Fioretto und Fumetto, die ihnen eine einzigartige Konsistenz verleiht, sind unsere Paste di Meliga ideal als Begleiter zu Strohwein oder Zabaione.

Traditionelles landwirtschaftliches Produkt des Piemonts.